Kleinreparaturklausel: Kleinreparaturen durch Mieter?

Für Kleinreparaturen ist manchmal der Mieter zuständig. Aber nur dann, wenn es im Mietvertrag eine Kleinreparaturklausel gibt.

Für Kleinreparaturen seid ihr als Mieter zuständig – es sei denn, es gibt keine Kleinreparaturklausel im Vertrag. Foto: ©aurema/ Fotolia.com

Reparaturen sind üblicherweise Vermietersache. Doch auch hier schaffen es findige Vermieter, einen Teil ihrer Kosten auf die Mieter abzuwälzen. So genannte Kleinreparaturklauseln im Mietvertrag regeln, dass Mini-Reparaturen Mietersache sind. Du solltest deshalb vor deiner Unterschrift nachschauen, ob es im Vertrag eine solche Kleinreparaturklausel gibt. Laut eines - allerdings schon etwa 20 Jahre alten - Urteils des Bundesgerichtshofs (BGH; Az.: VIII ZR 129/91) gibt es enge Kostengrenzen bei Kleinreparaturklauseln:

Zum Download:
zurück zur Übersicht

© Immowelt AG 2018   ® Wohngemeinschaften, WG-Zimmer und Mitbewohner-Suche