Kleinreparaturklausel: Kleinreparaturen durch Mieter?

Für Kleinreparaturen ist manchmal der Mieter zuständig. Aber nur dann, wenn es im Mietvertrag eine Kleinreparaturklausel gibt.

Kleinreparaturen Kleinreparaturklausel Mietvertrag Mieter
Für Kleinreparaturen seid ihr als Mieter zuständig – es sei denn, es gibt keine Kleinreparaturklausel im Vertrag. Foto: ©aurema/ Fotolia.com

Reparaturen sind üblicherweise Vermietersache. Doch auch hier schaffen es findige Vermieter, einen Teil ihrer Kosten auf die Mieter abzuwälzen. So genannte Kleinreparaturklauseln im Mietvertrag regeln, dass Mini-Reparaturen Mietersache sind. Du solltest deshalb vor deiner Unterschrift nachschauen, ob es im Vertrag eine solche Kleinreparaturklausel gibt. Laut eines - allerdings schon etwa 20 Jahre alten - Urteils des Bundesgerichtshofs (BGH; Az.: VIII ZR 129/91) gibt es enge Kostengrenzen bei Kleinreparaturklauseln:

Zum Download:
zurück zur Übersicht

© Immowelt AG 2018   ® Wohngemeinschaften, WG-Zimmer und Mitbewohner-Suche